Nennen Sie uns Ihre Symptome
  • wir nennen Ihnen die wahrscheinlichste Diagnose
  • wir sagen Ihnen wie Sie sich verhalten sollten
  • wir informieren Sie über mögliche Therapien
  • falls nötig erfahren Sie von uns welcher Facharzt der Richtige ist

  • 100% fachlich fundierte Antworten von approbierten Ärzten
  • keine Preisverhandlungen
  • keine Folgekosten

I.
Allgemeines

1. Rat-vom-Arzt.de ist ein unabhängiges Projekt zur Beratung und Mitbetreuung von Menschen auf dem Sektor der Gesundheit und Medizin. Der Ratsuchende, im Folgenden als Nutzer bezeichnet, kann über ein digitales Formular ein medizinisches bzw. gesundheitliches Anliegen formulieren, welches in der Folge an einen Arzt zur Bearbeitung übermittelt wird. Hierfür wird eine immer gleiche Gebühr pro Anfrage (9,50 EUR) erhoben, welche vor Erteilung einer Auskunft zu zahlen ist. Um zum Zwecke einer unverzüglichen Bearbeitung der Anfrage eine möglichst schnelle und unkomplizierte Zahlungsabwicklung zu gewährleisten, werden verschiedene Zahlungsverfahren, darunter auch „Sofortzahlungsverfahren“, angeboten.

2. Für den Nutzer entstehen, abgesehen von oben erwähnter Gebühr, keinerlei Zusatz- oder Folgekosten. Es werden weder zusätzliche Boni an Ärzte noch sonstige Extrahonorare, Vermittlungsgebühren etc. erhoben.

3. Eine Bearbeitung der Anfrage erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden, spätestens jedoch innerhalb von 48 Stunden. Wir behalten uns vor, im Falle fachlich besonders komplizierter Anfragen, Bearbeitungszeiten von über 48 Stunden in Anspruch zu nehmen, wobei in diesem Falle der Nutzer hierüber zu informieren ist.

4. Jede Anfrage wird garantiert von einem in Deutschland praktizierenden, approbierten Arzt beantwortet. Jedem mitwirkenden Arzt wird freigestellt, seine Identität gegenüber dem Nutzer preiszugeben oder aber anonym zu bleiben. Es besteht ausdrücklich kein Anspruch des Nutzers auf Informationen hinsichtlich Namen, Wohnort oder Arbeitsplatz des antwortenden Arztes. Gleichwohl ist dem Anbieter dieser Dienstleistung jederzeit bekannt, welcher Arzt namentlich für die Bearbeitung welches Anliegens verantwortlich zeichnet. Daher können und sollen Beschwerden hinsichtlich vom Nutzer als mangelhaft empfundener Antworten direkt an den Betreiber gesendet werden. Hierzu soll folgende Adresse benutzt werden: info@rat-vom-arzt-de.

5. Für eine Teilnahme an unserem Internetportal ist keine Registrierung notwendig. Eine Kontaktaufnahme erfolgt direkt über unser Anfrageformular, welches, nach Zahlungseingang, an einen Arzt zur Bearbeitung übermittelt wird.

6. Eine Kontaktaufnahme seitens des Nutzers erfolgt ausschließlich über das zahlungspflichtige Anfrageformular. Anfragen, Nachfragen sowie Rückfragen aller Art, welche, unter Umgehung des offiziellen Anfrageformulars, direkt an mitwirkende Ärzte gesendet werden, sind nicht zulässig und werden nicht bearbeitet.

7. Die bei der Anfrage übermittelten Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung nur für interne Zwecke bzw. zur Abwicklung des Nutzungs- und Beratungsvertrags benutzt.

II.
Nutzungsbedingungen

1. Benutzerkreis

Die Nutzung des Internetportals „Rat-vom-Arzt.de“ ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen und natürlichen Personen gestattet. Minderjährige sind von der Nutzung des Internetportals „Rat-vom-Arzt.de“ ausgeschlossen.

2. Vertragsabschluss

2.1 Mit Zahlungseingang kommt ein Vertragsabschluss zwischen dem Nutzer und Rat-vom-Arzt.de zustande, in dessen Rahmen sich der Betreiber verpflichtet, dem Nutzer innerhalb angegebener Fristen eine adäquate Antwort auf die gestellte Frage zu leisten. Der Betreiber kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch Erstattung der gezahlten Gebühr vom Vertrag zurücktreten.

2.2 Nutzern ist es nicht möglich, bestimmte Ärzte von der Beantwortung einer Frage auszuschließen. Die Vergabe von Fragen an einen Arzt wird allein durch das Portal „Rat-vom-Arzt.de“ gesteuert und erfolgt individuell nach höchstmöglicher Fachkompetenz hinsichtlich der Beantwortung eines Anliegens.

3. Vergütung

3.1 Eine Vergütung ist vom Nutzer im Rahmen des Sendevorgangs des Anfrageformulars zu zahlen.

3.2 Die vom Nutzer zu zahlende Vergütung ist immer gleich (9,50 EUR) und ein Endpreis, welcher die gesetzliche Mehrwertsteuer beinhaltet.

3.3 Die Vergütung kann weder seitens des Nutzers noch durch den beratenden Arzt neu verhandelt oder in irgendeiner Form abgewandelt werden.

4. Zahlungsbedingungen, Rechnungsstellung, Zahlungsverzug

4.1 Die Abrechnung der Beratungsgebühr kann per PayPal oder Überweisung erfolgen. Bei Auswahl von „Überweisung“ als Zahlungsart kann es, bedingt durch Bearbeitungszeiten seitens der an der Transaktion beteiligten Banken, zu einer Verzögerung in der Bearbeitung der gestellten Anfrage kommen. Es gilt Abschnitt 2.1. Die Bezahlung per Bankeinzug ist nur auf spezielle Anfrage hin möglich und setzt die vollständige Übermittlung von Namen und Adresse des Fragestellers voraus. Eine Anfrage hinsichtlich Zahlung per Bankeinzug kann vor Absenden des Anfrageformulars an info@rat-vom-arzt.de gestellt werden.

4.2 Der Nutzer erhält auf Anfrage eine digitale Rechnung über die geleistete Vergütung, welche gesondert an die Antwortadresse geschickt wird. Sofern der Nutzer zusätzlich eine Rechnung auf dem Postweg wünscht, fällt hierfür pro Rechnung eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 8,00 EUR inkl. MwSt. an.

4.3 Der Nutzer erteilt dem Betreiber der Plattform im Falle einer vorher vereinbarten Zahlung mit „Bankeinzug“ (siehe Abschnitt 4.1) durch Abschicken des Anfragefomulars und Bestätigung der AGBs eine Einzugsermächtigung zur elektronischen Lastschrift. Der Betreiber der Plattform zieht über die angegebene Bankverbindung die fällige Rechnung ein. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass eine gültige und aktuelle Bankverbindung übermittelt wird. Schlägt der Bankeinzug aus Gründen, die der Nutzer zu vertreten hat fehl (Unterdeckung, fehlerhafte Angaben), so ist der Betreiber berechtigt, die Rücklastschriftgebühren (derzeit 3 EUR) der beteiligten Bankinstitute (der des Betreibers und des Kunden) sowie einen administrativen Mehraufwand von 7,50 EUR zu berechnen. Wünscht der Nutzer Zahlung per PayPal, setzt dies die Berechtigung zur Nutzung eines bestehenden PayPal-Kontos voraus. Ein Konto kann unter www.paypal.de/anmeldung angelegt werden. Für den Nutzer ist die Zahlung per PayPal ein kostenloser Dienst.

4.4 Schlägt der Forderungseinzug aufgrund von fehlerhaften Angaben oder mangels Deckung fehl, so gilt zudem eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 EUR für die erste Mahnung als vereinbart.

4.5 Schlägt der Einzug der Forderung fehl und leistet der Nutzer auch auf Mahnung nicht, so werden die Daten des Nutzers in einer internen Sperrdatei vermerkt, um weiteren Missbrauch zu vermeiden. Zahlungsdaten werden nur weitergegeben, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist.

4.6 Der Betreiber der Plattform ist berechtigt, die Daten des Nutzers nach Inanspruchnahme eines kostenpflichtigen Dienstes zu speichern.

5. Haftungsbeschränkung

Soweit nicht anders bestimmt, haftet der Betreiber der Plattform nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die Haftung gegenüber gesetzlichen Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden, die auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beruhen, ferner nicht für Personenschäden und Schäden durch Verletzung von Urheberrechten Dritter.

6. Schlussbestimmungen

Sofern eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen von Rat-vom-Arzt.de unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften